Szene bei Tagesanbruch

Eine angemessene Zeit abzuwarten, um sie wiederzutreffen, um nie begonnene Gespräche zu beenden, um eventuell vorerst lediglich aus der Ferne, aus der schützenden Glocke des Telefongesprächs oder sogar nur durch Kurznachrichten Kontakt zu suchen, aufzubauen, weiterzuführen, zu halten… erschien ihm mehr als unbequem; unmöglich sogar.

Ab wann ist Zeit angemessen? Wie kann dieses abstrakte Konstrukt, welches stets im Verhältnis mit der Wahrnehmung betrachtet gehört, mit der persönlichen Wahrnehmung wohlbemerkt, überhaupt als etwas gemessen werden, das angemessen ist? Fasst eine solche Wortwahl nicht schon die Meinung Vieler mit ein? Sollte nicht ein Jeder für sich selbst passende Zeitparameter stellen? Zumal Zeitfenster immer eine Endlichkeit mit sich bringen, eine Notwendigkeit der Handlung in eben Diesem, um es nicht zu verpassen… so argumentierte er nun da er seine neue Bekannte nachhause begleitete.

Sie trug ein Lächeln im Gesicht, von welchem er überzeugt war, nie genug bekommen zu können… auch das verriet er ihr.

Desweiteren kam er nicht umhin zu erwähnen, wie er es im Normalfall vermied Menschen wiederzutreffen, wie er eigentlich stets das Zusammenkommen vorzog, um das Interesse erst gar nicht verlieren zu können… sie blickte ihn mit strahlenden Augen an.

Strahlend, denn sie reflektierten das Laternenlicht. Ihr Lächeln hatte sich gelöst und da er spürte, dass sie auch die Bekanntschaft lösen würde, ergriff er ihre Hand: „Für dich will ich mich interessieren lernen! Für dich werde ich passende Worte finden! Für dich werde ich angemessene Zeiten ergründen! Für dich …“, sie zog ihn heran, schloss ihn kurz, zu kurz, in ihre Arme, nickte ihm zu und ließ ihn vor verschlossener Türe zurück.

„Für dich werde ich zuhören!“, hinterließ er als Nachricht auf ihrer Schwelle.

Katze4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s